- Cuba

Allgemein ist Cuba ein sehr temperamentvoller, selbstsicherer und offener Hund, dabei aber auf dem Grundstück ausgesprochen wachsam und mit einer gesunden Portion Misstrauen gegen Fremde ausgestattet. Sie kann gut unterscheiden, wann gearbeitet wird und wann Ruhe angesagt ist und ist im Haus ruhig, verspielt und ein totaler Schmuser. In der Familie ist sie ein absoluter Verlasshund, zu Kindern sehr geduldig und vorsichtig und am liebsten mitten drin im Geschehen. Bei der Arbeit ist sie immer voll dabei und zeigt ein enormes "will to please", sowie einen sehr hohen Beutetrieb, top Sprungvermögen und große Ausdauer. Cuba nimmt Korrekturen sehr gut und schnell an und überzeugt mit ihrem unbändigen Drang zu arbeiten, komme was wolle. Von fremden Umgebungen und Reizen zeigt sich Cuba grundsätzlich unbeeindruckt, weshalb ich sie so gut wie überall hin mitnehmen kann, egal ob Urlaub, Restaurant, Einkaufszentrum o.ä. Des Weiteren ist sie ihren Welpen eine sehr instinktsichere und fürsorgliche Mutter.

Cuba 

Cuba wird von mir in IPO ausgebildet (aktuelles AKZ IPO 2). In der Unterordnung zeigt sie sich ausgesprochen führig, aufmerksam und motiviert, lernt schnell und mit Begeisterung. Ist sie im Arbeits-Modus, kann sie fast nichts aus ihrer Konzentration reißen. Im Schutzdienst, ihrer Lieblingsdisziplin, ist sie mit riesigem Eifer bei der Sache, zeigt einen überdurchschnittlich stark ausgeprägten - fast schon verrückten - Beutetrieb, gute Triebwechsel und sehr schnelle, wuchtige Einstiege. Dem Helfer gegenüber legt sie eine sehr druckvolle, fordernde Art an den Tag, wobei sie schwer beeindruckbar und jederzeit extrem klar ist. In der Fährte arbeitet sie mit recht ruhigem, konzentriertem und ausgeglichenem Suchverhalten.

Cubas Mutter Roxie stammt aus der KNPV-Linien-Zuchtstätte "von Rommel's Herdermeute" und führt somit reine KNPV-Leistungsblutlinien in sich. Roxie ist eine soziale, temperamentvolle, arbeitseifrige Hündin mit enormem Spiel- und Beutetrieb, die absolut klar im Kopf ist.

Cubas Vater Cid stammt aus dem FCI-Leistungs-Zwinger "von der Herdergang" aus Norddeutschland und kommt väterlicherseits über den Top-Rüden Avanstien, sowie mütterlicherseits aus sehr erfolgreichen, holländischen KNPV-Leistungsblutlinien. Cid ist ein eher als "cool" zu bezeichnender, kräftiger, temperamentvoller Rüde mit ausgeprägten Beute- und Wehrbereichen und viel Arbeitsfreude bei guter Führigkeit.

Cuba Fährte

Cuba hat Registerpapiere (da ihre Mutter von Cubas Züchterin importiert und phänotypisiert wurde) und stammt aus dem Oberösterreichischen FCI/ÖKV-Zwinger "of Flying Attacks". In ihrem Stammbaum finden sich einige der erfolgreichsten Top-Vererber (wie etwa Rudie (Pegge), Quatro (Peulken), Arras (Pegge) oder auch Ringo (Mettler)), was sie - neben ihrem hervorragenden Wesen - zu einer sehr interessanten Zuchthündin macht.